Unsere Regeln

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bei Bluebird Virtual Airlines steht jedem offen, der Spaß an der Flugsimulation hat und sein Hobby auf die nächste Stufe bringen möchte. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Bluebird Virtual Airlines verfolgt keine kommerziellen Interessen.

Wir erwarten von unseren Mitgliedern, dass Sie zumindest einen Flug pro Kalendermonat durchführen. Sollten Sie diese Vorgabe nicht erfüllen, senden wir Ihnen ein Erinnerungsmail. Weitere Konsequenzen gibt es nicht.

Sollte ein Mitglied sich für 6 Monate nicht in seinen Account einloggen, wird sein Account deaktiviert. Das Mitglied wird per E-Mail darauf hingewiesen, dass es ab diesem Zeitpunkt 30 Tage Zeit hat, seinen Account mittels einfachem Log-in zu reaktivieren. Andernfalls wird der Account endgültig gelöscht.

Flugbuchung

Für Flugbuchungen gilt: Wer einen bestimmten Flug zuerst bucht hat das Recht diesen Flug an diesem Tag durchzuführen. Es besteht kein Anspruch auf bestimmte Strecken. Da gebuchte Flüge an diesem Tag für andere Mitglieder nicht mehr zur Verfügung stehen, bitten wir darum von Dauerbuchungen einer bestimmten Strecke abzusehen. Sollte ein gebuchter Flug doch nicht absolviert werden können, bitten wir den Flug frühzeitig zu stornieren, damit dieser anderen Mitgliedern wieder zur Verfügung steht. Um eine faire Handhabung der Flugbuchungen zu garantieren, wirken sich Flüge, die storniert werden, bzw. nicht apätestens am Folgetag zurückgemeldet werden, negativ auf die nächste Beförderung aus (siehe Karrieresystem).

Flugrückmeldung

Die Flugrückmeldung wird mittels Pilot Report (PIREP) durchgeführt. Dieser ist manuell vom jeweiligen Piloten auf der entsprechenden Seite im Operations Center auszufüllen. Notieren Sie sich hierfür während des Fluges alle erforderlichen Daten. Sollten Ihre Daten von denen des Flugplans in größerem Ausmaß abweichen, so werden Sie ersucht eine Erklärung hierfür abzugeben, ehe Ihnen der Flug gutgeschrieben wird.

Da es sich bei der Flugsimulation um unser aller Hobby, und damit um etwas, das wir gerne tun, handelt, findet von unserer Seite keine Überprüfung statt, ob rückgemeldete Flüge auch tatsächlich durchgeführt worden sind. Allerdings erwarten wir von allen Mitgliedern im Sinne der Fairness den Kollegen gegenüber, dass Flüge nur gebucht werden, wenn man diese auch tatsächlich durchführen möchte, und dass diese Vorgaben nicht ausgenutzt werden. Sollten bei einem Mitglied Unregelmäßigkeiten bei den rückgemeldeten Flügen auftreten, so zögern wir nicht, diesen nachzugehen und eventuelle Verstöße zu ahnden.

In Anlehnung an einen realen Flugbetrieb gibt es eine Beschränkung bzgl. maximaler Flüge pro Tag und maximaler Flüge pro Woche. Diese Limitierungen liegen bei max. 3 Flüge pro Tag und maximal 12 Flüge pro Woche.

Karrieresystem

Die aktuellen Beförderungsstufen, und deren Voraussetzungen, können im Bereich Karrieresystem nachgelesen werden.

Die Übernahme von gesammelten Flugstunden aus anderen virtuellen Fluggesellschaften ist bei uns nicht möglich.

Karrieresysteme sind in virtuellen Fluggesellschaften Gang und Gebe. Sie bringen für Einsteiger gewisse Beschränkungen mit sich, die mit steigender Flugzeit und Erfahrung nach und nach gelockert bzw. aufgehoben werden. Sollte diese Tatsache einem Piloten nicht zusagen, so bietet Bluebird Virtual Airlines nicht den geeigneten Rahmen für die Ausübung seines Hobbies.

Forum

Wir erwarten im Forum von allen Mitgliedern ausnahmslos einen höflichen und respektvollen Umgang miteinander.

Wir bitten alle Mitglieder erst nach einer Lösung für ihr Problem in den anderen Forumsbeiträgen zu suchen, bevor sie ein neues Thema eröffnen. Nur so können wir das Forum übersichtlich halten, und die Zeit der Lösungssuche für alle so gering wie möglich halten. Wir bitten um Verständnis, dass mehrfach vorkommende Fragestellungen vom Systemadministrator entfernt werden.

Wir weisen darauf hin, dass jeglicher Verstoß gegen oben genannte Regeln zu einem Ausschluss von Bluebird Virtual Airlines führen kann!